Soziallotsen am neuen Standort in Ranzel

Kooperationsprojekt von Tischlein – Deck – Dich, Soziallotsen der Caritas und Flüchtlingshilfe Niederkassel. Aufgrund veränderter Nachfragen wird das Beratungsangebot der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe von Niederkassel nach Ranzel in das Ägidiushaus der katholischen Pfarrgemeinde verlegt. Künftig bieten die ehrenamtlichen Helfer auch als Soziallotsen unter der Trägerschaft der Caritas ihre Unterstützung parallel zur Aktion Tischlein-deck-dich jeden Montag von … „Soziallotsen am neuen Standort in Ranzel“ weiterlesen

Kooperationsprojekt von Tischlein – Deck – Dich, Soziallotsen der Caritas und Flüchtlingshilfe Niederkassel.

Aufgrund veränderter Nachfragen wird das Beratungsangebot der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe von Niederkassel nach Ranzel in das Ägidiushaus der katholischen Pfarrgemeinde verlegt. Künftig bieten die ehrenamtlichen Helfer auch als Soziallotsen unter der Trägerschaft der Caritas ihre Unterstützung parallel zur Aktion Tischlein-deck-dich jeden Montag von 11:00 – 13.00 Uhr an. In Mondorf bleibt es bei dem gewohnten zweiten, vierten und. Montag im Monat von 10.30 bis 12.00 Uhr im Pfarrheim St. Laurentius Mondorf

Seit sieben Jahren bieten die Soziallotsen in Niederkassel eine niedrigschwellige Beratungsmöglichkeit an. Wer Fragen oder Problemen in schwierigen Lebenssituationen oder Alltagsherausforderungen hat, kann hier vertraulich und kostenlos Unterstützung finden.

Tischlein-deck-dich ist eine Hilfsaktion für wenig begüterte Menschen in Niederkassel. An zwei Ausgabestellen in Ranzel und Mondorf verteilen Ehrenamtliche einmal wöchentlich Lebensmittel, Hygieneartikel und Putzmittel an Bedürftige.

Der Originalartikel erschien auf Focus-Online

Sprachkurse in Niederkassel und Troisdorf

Die VHS bietet ab dem 23. April Sprachkurse in Niederkassel und Troisdorf an. Das Besondere dabei: es handelt sich um für die Lernenden kostenfreie Sprachkurse für Abgelehnte. Menschen, deren Asylverfahren negativ beschieden wurde, z.B. weil sie aus einem Land mit schlechter Bleibeperspektive kommen, können zwar auch Sprachkurse machen, diese müssen allerdings (mit entsprechendem Verwaltungsaufwand) vom … „Sprachkurse in Niederkassel und Troisdorf“ weiterlesen

Die VHS bietet ab dem 23. April Sprachkurse in Niederkassel und Troisdorf an.

Das Besondere dabei: es handelt sich um für die Lernenden kostenfreie Sprachkurse für Abgelehnte. Menschen, deren Asylverfahren negativ beschieden wurde, z.B. weil sie aus einem Land mit schlechter Bleibeperspektive kommen, können zwar auch Sprachkurse machen, diese müssen allerdings (mit entsprechendem Verwaltungsaufwand) vom Jobcenter finanziert werden.

Es sind drei Sprachkurse in Planung (zu den ersten beiden s. Anhang).

  1.  Alphabetisierungskurs für Personen ohne oder mit nur geringen Deutschkenntnissen, incl. Wertevermittlung u. Grundbildung u.Ä. (Förderschule Troisdorf)
  2. Mit Vorkenntnissen: Niveau A2, Ziel B1 (Realschule Niederkassel)
  3. je nach gemeldetem Bedarf stehen Mittel für einen weiteren Kurs in Niederkassel (Schulzentrum Lülsdorf) zur Verfügung.

Wer Interessierte kennt, setzt sich direkt mit Frau Schwarzbach (Kontakt unten) in Verbindung.

Sie bietet eine offene Sprachberatung an: Mo. von 14:30 – 16:30 & Fr. v. 09:00 – 12:00. Hierhin könnten sich Interessenten wenden, um eine erste Sprachstandsfeststellung zu machen und damit festzulegen, welcher Kurs für sie in Frage kommt.

Kontakt Frau Schwarzbach:

Claudia Schwarzbach
Volkshochschule für Troisdorf und Niederkassel
Kölner Str. 2
53840 Troisdorf

Tel.: 02241 874440

schwarzbach@vhs-tdf-ndk.de