Minijobs, Praktika und Ausbildung – Stadtentwicklungsgesellschaft Niederkassel und Flüchtlingshilfe unterstützen

Damit es bei der Arbeitssuche in Niederkassel noch besser klappt, kooperiert die christlich-muslimische Flüchtlingshilfe jetzt mit der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG). Diese will bei der Suche nach neuen Unternehmen helfen, die Migranten beschäftigen möchten. Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern oder Auszubildenden sind, können sich entweder bei Daria Plata von der SEG unter 0 22 08/9 46 61 71 oder bei … „Minijobs, Praktika und Ausbildung – Stadtentwicklungsgesellschaft Niederkassel und Flüchtlingshilfe unterstützen“ weiterlesen

Damit es bei der Arbeitssuche in Niederkassel noch besser klappt, kooperiert die christlich-muslimische Flüchtlingshilfe jetzt mit der Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG). Diese will bei der Suche nach neuen Unternehmen helfen, die Migranten beschäftigen möchten.

Unternehmen, die auf der Suche nach Mitarbeitern oder Auszubildenden sind, können sich entweder bei Daria Plata von der SEG unter 0 22 08/9 46 61 71 oder bei Ines Gurzinski von der Stadt Niederkassel unter 0 22 08/9 46 64 04 melden.

Zum Artikel: Damit es bei der Arbeitssuche in Niederkassel noch besser klappt, kooperiert die christlich-muslimische Flüchtlingshilfe jetzt mit der Stadtentwicklungsgesellschaft.

Das Mandolinen-Orchester spielt zu Gunsten der Christlich-Muslimischen Flüchtlingshilfe

Von Bert Müller. Am Sonntag, dem 8.7.2018 ist das Mandolinen-Orchester um 16:30 Uhr zu Gast in der evangelischen Auferstehungskirche in Niederkassel. Klassische und moderne Werke werden zu hören sein wobei das sakrale Gebäude zur Verschönerung des Klangs beitragen wird. Das Konzert findet zu Gunsten der ökumenischen Flüchtlingshilfe in Niederkassel statt. Deshalb würden sich alle freuen, … „Das Mandolinen-Orchester spielt zu Gunsten der Christlich-Muslimischen Flüchtlingshilfe“ weiterlesen

Von Bert Müller. Am Sonntag, dem 8.7.2018 ist das Mandolinen-Orchester um 16:30 Uhr zu Gast in der evangelischen Auferstehungskirche in Niederkassel. Klassische und moderne Werke werden zu hören sein wobei das sakrale Gebäude zur Verschönerung des Klangs beitragen wird. Das Konzert findet zu Gunsten der ökumenischen Flüchtlingshilfe in Niederkassel statt. Deshalb würden sich alle freuen, wenn die Konzertbesucher das Projekt mit einer Spende unterstützen würden. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Damit sich möglichst viele Interessierte zum Besuch entscheiden können, wurde der Termin auf einen WM-fußballfreien Tag gelegt. Wie der zuständige Pfarrer, Herr Römmer-Collmann, bemerkte, bietet der Kirchenraum nicht nur ein ansprechendes spirituelles Ambiente sondern bei sommerlicher Hitze während des Konzerts außerdem eine angenehme Temperaturabwechslung.

Bert Müller

(Vorsitzender Mandolinen-Orchester Niederkassel)

Kinderbuch für Familien mit Fluchthintergrund und Helfer

Viola Renner und Johanna Ringwald haben ein psychoedukatives und ressourcenstärkendes Kinderbuch für Kinder mit Fluchthintergrund „Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft“ mit integrierten Mitmachseiten und Elternteil (auch für ehrenamtliche Helfer und Begleiter der Kinder geeignet) gestaltet. Die Fluchtgeschichte von den Hauptakteuren Karim und Yara soll geflüchteten Kindern, ihren Familien und Helfern als niederschwellige Psychoedukation dienen. … „Kinderbuch für Familien mit Fluchthintergrund und Helfer“ weiterlesen

Viola Renner und Johanna Ringwald haben ein psychoedukatives und ressourcenstärkendes Kinderbuch für Kinder mit Fluchthintergrund „Wir haben etwas unglaublich Großes geschafft“ mit integrierten Mitmachseiten und Elternteil (auch für ehrenamtliche Helfer und Begleiter der Kinder geeignet) gestaltet.

Die Fluchtgeschichte von den Hauptakteuren Karim und Yara soll geflüchteten Kindern, ihren Familien und Helfern als niederschwellige Psychoedukation dienen. Beim (Vor-) Lesen soll Kindern das Gefühl vermittelt werden, nicht allein mit ihrer Situation der Flucht und den daraus folgenden psychischen Belastungen zu sein und anderen Kindern die Situation von geflüchteten Kindern einfühlsam zu vermitteln.

Auch Anregungen zur Bewältigung von Ängsten und Belastungen durch Erinnerungen an die Flucht werden durch die Geschichte und die zusätzlichen Mitmachseiten gegeben. Die integrierten Mitmachseiten, zielen darauf ab das Selbstwertgefühl der geflüchteten Kinder zu stärken und ihre Selbsteffizienz im Umgang mit belastenden Emotionen zu erhöhen.  Am Ende des Buches werden Belastungsreaktionen bei Kindern auch für erwachsene Betreuungspersonen in ihrer Muttersprache erklärt, wodurch eine weitere Hilfestellung im Umgang mit den betroffenen Kindern gegeben werden soll, damit auch die Eltern eine Kompetenzerweiterung erfahren können.

Das Kinderbuch ist in den Sprachversionen Deutsch-Arabisch, Deutsch-Dari/Persisch, Deutsch-Englisch und Deutsch-Kurdisch (Kurmancî) erhältlich und ist für eine Schutzgebühr von 5 EUR zzgl. Versandkosten direkt bei den Autorinnen erhältlich. EInfach eine Mail an kinderbuch@med.uni-tuebingen.de

 

Die Autorinnen würden sich sehr freuen, wenn Sie Interesse an dem Kinderbuch haben und über Ihre Verteiler auf das Kinderbuch aufmerksam machen können, damit viele Kollegen und Kolleginnen, die mit geflüchteten Kindern und Familien arbeiten, über dieses Unterstützungsmedium erfahren. Im Anhang finden Sie die Pressemitteilung und Exposé zu diesem Kinderbuch, damit Sie einen Einblick in die Geschichte und den Inhalt bekommen.